Mellrichstadt

Polizeibericht: Mit knapp zwei Promille hinter dem Steuer erwischt

Symbolbild Polizei
Foto: Uli Deck/dpa | Symbolbild Polizei

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Mit knapp zwei Promille hinter dem Steuer

Mellrichstadt   Während einer allgemeinen Verkehrskontrolle fiel den Beamten am Sonntagabend deutlicher Alkoholgeruch beim Fahrer auf. Auch zeigte der 72-jährige Fahrzeugführer Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. In der Folge wurde eine Blutentnahme durchgeführt, ebenso wurden der Führerschein, sowie die Fahrzeugschlüssel des Mannes sichergestellt. Die Folgen seiner Trunkenheitsfahrt sind ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg.

Pkw beschädigt: Zeugen gesucht

Ostheim   Während ein 49-Jähriger am Samstag zwischen 10.45 und 11.15 Uhr im Leyh-Lebensmittelmarkt in Ostheim einkaufen war, beschädigte ein Unbekannter seinen geparkten Pkw. Der Geschädigte hatte seinen Audi ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des Marktes abgestellt. Als er zu seinem Wagen zurückkam, stellte er einen Schaden am vorderen rechten Radlauf sowie am Kotflügel fest. Insgesamt liegt die Schadenshöhe bei schätzungsweise 2000 Euro. Sollte jemand in der fraglichen Zeit eine Beobachtung gemacht haben, wird er gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mellrichstadt, Tel.: (09776) 8060, in Verbindung zu setzen.

Beim Rangieren hängen geblieben

Hendungen   Beim Rangieren mit seinem Multivan ist am Sonntagmittag ein 62-Jähriger gegen einen geparkten Skoda gefahren. Hierbei entstand am Heck des VW Busses ein Schaden von circa 3000 Euro. Die Beschädigung am Skoda schlägt mit circa 2000 Euro zu Buche. Der 62-Jährige wurde vor Ort verwarnt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Audi
Führerschein
Geschädigte
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
VW
Verkehrskontrollen
Zeugen
Škoda
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!