Bad Königshofen

Polizeibericht: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Polizeibericht: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Foto: Symbolbild: Marius Becker/dpa

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bad Königshofen Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass dem 71-Jährigen Fahrer sein Führerschein bereits rechtskräftig entzogen worden war. Sein Pkw wurde verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Der Mann muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Forstweg unberechtigt genutzt

Sulzfeld Ein Mitarbeiter der bayerischen Staatsforsten erstattete am Mittwoch Anzeige bei der Polizei. Der Fahrer eines VW-Busses hatte am Sonntagnachmittag unberechtigt einen Forstweg in der Nähe des Baunachsees genutzt.Auf ihn kommt nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige zu.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Führerschein
Polizeiberichte
Polizeistationen
Verkehrskontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!