Mellrichstadt

Polizeibericht: Ostheimer Gartenhütte als Nachtlager benutzt

Symbolbild Polizei.
Foto: dpa | Symbolbild Polizei.

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ostheimer Gartenhütte als Nachtlager benutzt

Ostheim Eine Gartenhütte in den Kirschbergen in Ostheim hatte am vergangenen Wochenende ein Unbekannter als Nachtlager benutzt. Hierzu hebelte der Täter die Holztür der Hütte auf. Bei Sachverhaltsaufnahme fanden die Beamten einige unbenutzte Kleidungsstücke und Schuhe. Auch sammelten sich im Aschenbecher einige Zigarettenstummel. Scheinbar hatte es sich der Täter gemütlich gemacht. Entwendet wurde nichts, weder aus der Gartenhütte noch aus dem nebenstehenden Geräteschuppen. Wer kann Hinweise geben?

In Imbiss eingebrochen und 30 Flaschen geklaut

Fladungen In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine angebrachte Plane an einem Schnellimbiss in Fladungen zerschnitten und im Anschluss etwa 30 Getränkeflaschen gestohlen. Die Tatzeit wurde von den Geschädigten auf den Zeitraum zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 11.15 Uhr, eingegrenzt. Wer hat etwas beobachtet?

Gestohlenes Fahrrad taucht kurze Zeit später wieder auf

Mellrichstadt Aus dem Treppenhaus eines Wohnanwesens in der Hauptstraße wurde, vermutlich in der Samstagnacht, einem 36-Jährigen sein erst vor kurzem erworbenes Fahrrad gestohlen. Der Mann hatte es im Gang des Wohnhauses abgestellt.

Nach der Anzeigenerstattung startete der Mann selbst einen Aufruf in den sozialen Medien und hatte Glück damit. Er erhielt die Mitteilung, dass ein solches Rad vor einem Anwesen in der Jahnstraße stehen würde. Tatsächlich handelte es sich hierbei um das gestohlene Mountainbike des 36-Jährigen. Das Rad wurde eingesammelt und später an den Geschädigten ausgehändigt. Eine Befragung der Anwohner brachte allerdings keine Erkenntnisse, wer das Diebesgut dort abgestellt hatte.

Wer hat vergessen, seinen Wanderrucksack mitzunehmen?

Mellrichstadt Einen Wanderrucksack aufgefunden und bei der Polizei abgegeben, hat am Sonntagmorgen ein 65-Jähriger aus Mellrichstadt. Das gute Stück stand mutterseelenallein auf der Rutsche des Kinderspielplatzes in der Industriestraße. Leider fanden sich im Inneren der Tasche keinerlei Hinweise auf den rechtmäßigen Besitzer. Der Rucksack wurde an das Fundamt der Stadt Mellrichstadt weitergeleitet.

Hinweise zu allen relevanten Sachverhalten nimmt die Polizeiinspektion Mellrichstadt unter Tel.: (09776) 8060 entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Mellrichstadt
Diebesgut
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
Schuhe
Social Media
Stadt Mellrichstadt
Umfragen und Befragungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!