Bad Neustadt

Polizeibericht: Scheibe eingeschlagen und Heiligenfigur beschädigt

Symbolfoto. 
Foto: HMB Media/Julien Becker | Symbolfoto. 

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich: 

Scheibe eingeschlagen und Heiligenfigur beschädigt

Herschfeld Aus der Königshofer Straße in Herschfeld wurde eine Sachbeschädigung an der Lourdes-Grotte, die sich an einer Grundstücksgrenze zur Alten Kirche befindet, mitgeteilt. In der Zeit vom Samstag, 20 Uhr bis Sonntag, 7 Uhr, schlugen Unbekannte die zur Sicherung angebrachte Plexiglasscheibe ein und beschädigten die Marienfigur.

Geparkten Pkw in Salz angefahren

Salz Von Samstagabend, 18 Uhr bis Sonntagnachmittag, 15 Uhr, parkte ein BMW-Besitzer sein Fahrzeug auf einem Stellplatz seines Anwesens in der Alten Straße in Salz. Bei der Rückkehr zu seinem Auto stellte er an diesem Lackkratzer am Fahrzeugheck fest. Unbekannte fuhren im oben genannten Zeitraum gegen den geparkten Pkw und beschädigten diesen, ohne anschließend ihre Personalien zu hinterlassen, oder dies bei der Polizei zu melden. Der Schaden wird auf circa 1.500 Euro geschätzt.

Kompressor vom Grundstück entwendet

Burglauer In der Zeit vom vergangenen Freitag, 17 Uhr bis Samstag, 10 Uhr, wurde von einem Grundstück in der Bündstraße ein Kompressor der Marke Kraft-Werkzeuge entwendet. Das Gerät stand unter einer Überdachung.

Beim Fahrstreifenwechsel anderes Auto touchiert

Bad Neustadt Am Sonntagabend fuhr ein Tiguan-Fahrer auf der rechten Fahrspur der Meininger Straße in Richtung BayWa-Kreuzung. Auf Höhe des Triamare wollte eine zu diesem Zeitpunkt auf der linken Fahrspur fahrende Golf-Fahrerin auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah hierbei das neben ihr befindliche Fahrzeug. In der Folge touchierte sie dessen linke Pkw-Seite. Die Bilanz: Circa 3000 Euro Sachschaden. Die Personalien wurden ausgetauscht, die Golf-Fahrerin ist verwarnt worden.

Polnischer Ausweis vor dem Friedhof gefunden

Herschfeld Am Sonntagnachmittag wurde bei der Polizei Bad Neustadt ein polnischer Ausweis abgegeben, der auf dem Gehweg der Kirchstraße vor dem Herschfelder Friedhof aufgefunden wurde. Er wird nun auf der Dienststelle hinterlegt und kann dort abgeholt werden.

Hinweise zu allen relevanten Sachverhalten nimmt die Polizei Bad Neustadt unter Tel.: (09771) 6060 entgegen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Christian Hüther
Auto
Heiligenfiguren
Herschfeld
Parkplätze und ruhender Verkehr
Polizeiberichte
Polizeiinspektionen
Sachschäden
Triamare
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!