Bad Neustadt

Polizeibericht: Übernachtet, aber nicht bezahlt

Polizeibericht: Übernachtet, aber nicht bezahlt
Foto: Heiko Becker

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Übernachtet, aber nicht bezahlt

Bischofsheim In der Nacht vom 10. auf den 11. Oktober nächtigte eine Dame in einem Beherbergungsbetrieb in der Rhön. Am darauffolgenden Morgen verließ sie die Örtlichkeit, ohne zu bezahlen. Ob sie dies in betrügerischer Absicht machte, ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Katalysator gestohlen

Heustreu Im Zeitraum von Donnerstag, 15. Oktober, 18 Uhr, bis Freitag, 16. Oktober, 7.30 Uhr, baute ein unbekannter Täter in der Straße "Am Bahnhof" den Katalysator eines Toyota Prius aus und entwendete diesen. Der Pkw war auf dem Gelände des dortigen Autohauses abgestellt. Der Beuteschaden beläuft sich auf circa 2300 Euro.

Fahrradsattel samt Sattelstütze entwendet

Herschfeld Am Freitag, 16. Oktober, gegen 11.50 Uhr stellte ein 61-Jähriger sein Fahrrad an den Motorradstellplätzen des Rhön-Campus in der Von-Guttenberg-Straße ab. Als er um 12.30 Uhr zu seinem Fahrrad zurückkehrte, bemerkte er, dass sein Fahrradsattel samt Sattelstütze fehlte.

Wer sachdienliche Hinweise zu den Taten geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Neustadt, Tel.: (09771) 6060, in Verbindung zu setzen.

Themen & Autoren
Bad Neustadt
Auto
Autohäuser
Betrug
Fahrräder
Polizeiberichte
Toyota
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.