Bad Neustadt

Polizeibericht: Unter Drogeneinfluss am Steuer

Symbolbild: Polizei
Foto: dpa | Symbolbild: Polizei

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Fahrt unter Drogeneinfluss führt zum Auffinden von Betäubungsmitteln

Niederlauer In der Hauptstraße wurde am Mittwoch eine 27-jährige Frau mit ihrem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem die eingesetzten Beamten drogentypische Auffälligkeiten feststellten, räumte sie den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Ermittlungen wurde noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die erforderliche Blutentnahme wurde im Campus durchgeführt.

Auf stehenden Pkw aufgefahren

Herschfeld Ein 49-jähriger Mann fuhr am Mittwochmittag mit seinem Skoda auf der Königshoferstraße, von Herschfeld kommend, und wollte auf die B279 in Richtung Bad Königshofen abbiegen. Verkehrsbedingt musste er anhalten. Eine Opel-Fahrerin übersah den stehenden Pkw und fuhr auf diesen auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3500 Euro. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.

Bei Verkehrskontrolle Mängel festgestellt

Bad Neustadt Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochfrüh in der Straße "Am Zollberg" wurden an einem Leichtkraftrad Mängel festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Der zwingend vorgeschriebene hintere Rückstrahler sowie der Kettenschutz fehlten, zudem wurden nachträglich Teile eingebaut, für die eine Genehmigung erforderlich ist. Durch die baulichen Veränderungen war die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde. Den jungen Mann erwartet eine Anzeige.

Reh verendet im Straßengraben

Unterelsbach Am Mittwoch ereignete sich zwischen Unterelsbach und Bastheim ein Wildunfall, bei welchem ein Reh sein Leben lassen musste. Ein Audi-Fahrer war gegen 07.50 Uhr auf der Staatsstraße unterwegs und erfasste das Tier, welches auf Höhe einer Waldpassage die Fahrbahn querte. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Neustadt
Auto
Betäubungsmittel
Drogeneinfluss
Mängel
Polizeiberichte
Tiere und Tierwelt
Verkehrskontrollen
Verkehrssicherheit
Wildunfälle
Škoda
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!