Bad Königshofen

Polizeibericht: Woher kommen die Blutspuren auf einem Saaler Grundstück?

Symbolbild Polizei.
Foto: Björn Kohlhepp | Symbolbild Polizei.

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Woher kommen die Blutspuren auf einem Saaler Grundstück?

Saal Eine verdächtige Wahrnehmung teilte am Montagvormittag der Enkel einer in der Peter-Herrlein-Straße wohnenden Rentnerin mit. Bei einer Nachschau auf dem Anwesen konnten die Beamten an der Pforte sowie im Eingangsbereich eine geringe Menge offensichtlicher Blutspuren feststellen. Weder die Anwohnerin noch deren Familienangehörige konnten Erklärungen oder Hinweise zu den Spuren geben. Wer hat in Saal verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Außenspiegel angefahren und weitergefahren

Bad Königshofen In der Zeit zwischen Sonntag, 22. November, 20 Uhr, und Montag, 23. November, 7.45 Uhr, wurde bei einem im Siedlungsweg geparkten schwarzen Opel der linke Außenspiegel durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wer hat etwas beobachtet?

Nicht beachtete Vorfahrt führt zu Unfall

Bad Königshofen Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von 4000 Euro ereignete sich am Montag in Bad Königshofen. Die Fahrerin eines VW Polo befuhr gegen 10.20 Uhr die Wallstraße und wollte nach links in die Schlundstraße einbiegen. Hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigen Audi und kollidierte mit diesem. Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Zeugenhinweise zu den relevanten Fällen bitte an die Polizei Bad Königshofen, Tel.: (09761) 9060.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Königshofen
Audi
Opel
Polizeiberichte
Polizeistationen
Unfallorte
Unfallverursacher
VW
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!