Bad Königshofen

Raum Bad Königshofen: Drei Verstöße gegen Corona-Regeln am Wochenende

Die Bad Königshöfer Polizei traf unter anderem in einem Auto vier Personen aus vier Haushalten an und wurde zu einer "Corona-Party" gerufen.
Bei Kontrollen am Wochenende (Symbolbild) stellten die Beamten der Polizeistation Bad Königshofen mehrere Verstöße gegen die Corona-Regeln fest.
Foto: Julien Becker (HMB Media)  | Bei Kontrollen am Wochenende (Symbolbild) stellten die Beamten der Polizeistation Bad Königshofen mehrere Verstöße gegen die Corona-Regeln fest.

Meldungen wie "Vier Personen aus vier Haushalten in einem Auto" und "Vier Personen aus verschiedenen Haushalten in einem Partyraum" wären in normalen Zeiten keine Meldung im Polizeibericht wert. Derzeit erscheinen derartige Meldungen immer häufiger in den Polizeiberichten, da sie einen Verstoß gegen die momentan geltenden Corona-Regeln darstellen.Vom Wochenende meldet die Polizeistation Bad Königshofen, dass am Freitagabend am Bad Königshöfer Marktplatz ein Auto kontrolliert wurde. Die vier Insassen zwischen 19 und 25 Jahren stammten aus vier verschiedenen Haushalten.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat