Bad Neustadt

Rhön-Grabfeld: Ein weiterer Corona-Todesfall

Die aktuellen Zahlen des Landratsamtes für Montag, 20. April: Derzeit sind 81 Personen infiziert.
In Bayern gilt ab 27. April eine Maskenpflicht für Läden und den Nahverkehr. Das Bild zeigt Ministerpräsident Markus Söder, der einen Mundschutz mit der bayerischen Rautenflagge in den Händen hält. 
Foto: Sven Hoppe/dpa | In Bayern gilt ab 27. April eine Maskenpflicht für Läden und den Nahverkehr. Das Bild zeigt Ministerpräsident Markus Söder, der einen Mundschutz mit der bayerischen Rautenflagge in den Händen hält. 

Im Landkreis Rhön-Grabfeld ist im Zuge der Corona-Pandemie ein weiteres Todesopfer zu beklagen. Damit erhöhte sich diese traurige Zahl von drei auf vier. Die Anzahl der bestätigten, aktuell mit dem Coronavirus infizierten Personen beträgt 81 (Stand: Montag, 20. April, 15 Uhr), teilt das Landratsamt Rhön-Grabfeld in seinem täglichen Statusupdate mit. Von den 81 Infizierten befinden sich neun Personen in stationärer Behandlung. 65 Personen gelten inzwischen als genesen und konnten aus der Quarantäne entlassen werden.

Damit hat sich die Zahl der derzeit Infizierten im Vergleich zum Sonntag um zwei verringert, die Zahl der Genesenen ist um fünf gestiegen. Bislang sind insgesamt 150 Corona-Fälle (Summe aus aktuell Infizierten, Genesenen und Todesfällen) im Landkreis bestätigt. Seit Sonntag (8 Uhr) haben sich vier Personen neu infiziert.

Die Bürger-Telefonhotline (09771/94800) ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 16 Uhr für die Bürger erreichbar.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Coronavirus
Infektionskrankheiten
Infektionspatienten
Tod und Trauer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (5)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!