Bad Neustadt

Rhön-Grabfeld: Vier neue Corona-Infektionen gemeldet

Sieben-Tage-Inzidenzwert steigt auf 11,3
Die Corona-Zahlen im Landkreis sind über das Wochenende wieder angestiegen.
Foto: Robert Michael | Die Corona-Zahlen im Landkreis sind über das Wochenende wieder angestiegen.

Wie das Robert Koch-Institut (RKI) meldet, sind bereits am Freitag in Rhön-Grabfeld wieder vier neue Corona-Infektionen registriert worden. Damit steigt die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz von  8,8 am Freitag auf nunmehr 11,3. Das bedeutet, dass in den vergangenen sieben Tagen neun Neuinfektionen im Landkreis festgestellt wurden.  Insgesamt wurden damit laut RKI (Stand Sonntag 0 Uhr) seit Beginn der Pandemie in Rhön-Grabfeld 324 Infektionen gemeldet.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat