Bad Neustadt

Rhön-Grabfeld: Wer wertet die Corona-Tests aus?

Mit dem Labor Laboklin aus Bad Kissingen konnte der Landkreis einen kompetenten Partner finden. Dies ist auch ein wenig dem Zufall zu verdanken - und persönlichen Kontakten.
Dr. Helmut Klum (links), Dr. Elisabeth Müller und Gerald Söder freuen sich. Durch die gelungene Kooperation können die Corona-Tests des Landkreises Rhön-Grabfeld schnell ausgewertet werden.
Foto: Björn Hein | Dr. Helmut Klum (links), Dr. Elisabeth Müller und Gerald Söder freuen sich. Durch die gelungene Kooperation können die Corona-Tests des Landkreises Rhön-Grabfeld schnell ausgewertet werden.

Vor allem der Beginn der Corona-Pandemie war für alle eine Herausforderung. Besonders für die Gesundheitsbehörden. Denn es musste nicht nur die Verteilung der Schutzausrüstung organisiert und koordiniert werden, unabdingbar war auch, dass die genommenen Corona-Abstriche ausgewertet werden. Und das musste und muss natürlich schnell geschehen. "Wir suchten händeringend nach Laboren, die das übernehmen konnten. Aber alle waren überlastet", erinnert sich Versorgungsarzt Dr. Helmut Klum an diese turbulente Zeit zurück. Es sei schwer gewesen, ein humanmedizinisches Labor zu finden, welches die Abstriche auswertete.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat