Bad Neustadt

Rosarote "J.B.O. Wolke" zog über Bad Neustadt – und die Fans feierten

Die Erlanger Fun-Metal-Band 'J.B.O.' mit ihren Frontmännern Veit Kutzer alias 'Vito C.' und Hannes 'G. Laber' Holzmann heizten richtig ein.
Foto: Andreas Sietz | Die Erlanger Fun-Metal-Band "J.B.O." mit ihren Frontmännern Veit Kutzer alias "Vito C." und Hannes "G. Laber" Holzmann heizten richtig ein.

Die "Planet Pink Tour" führte die Erlanger Kultband J.B.O. auf die Bühne der Bad Neustädter Stadthalle. Im Jahr 1989 fruchtete eine fast schon schicksalhafte Begegnung zwischen Veit Kutzer alias "Vito C." und Hannes "G. Laber" Holzmann in der Gründung des James Blast Orchesters. Aus dem "Spaßprojekt" wurde dann über Nacht Ernst und "J.B.O." stürmte die deutschen Charts empor, mit seiner Priese aus geballtem "Humor-Rock". J.B.O. ist einfach anders und hebt sich aus der breiten Masse heraus. Nur, dass der "Pinke Planet" so lange seine Kreise ziehen wird, dachte damals wohl noch keiner, bemerkte Hannes ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!