Mühlbach

Schaden begutachtet und dann weggefahren

Eine Hyundai-Fahrerin stieß am Donnerstagnachmittag in der Rathausgasse beim rückwärts Ausparken gegen einen dort abgestellten Renault. Nachdem sie und ihre Beifahrerin den verursachten Schaden begutachtet hatte, fuhren die beiden weiter, ohne dies zu melden oder eine Nachricht zu hinterlassen, heißt es im Polizeibericht. Ein  Zeuge notierte sich das Kennzeichen und zeigte die Verkehrsunfallflucht bei der Polizei an. Der Sachschaden beträgt rund 100 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!