Mellrichstadt

Sie bringen Licht und Hoffnung

Diakon Thomas Volkmuth segnete die Lichter und die anwesenden Kräfte aus den Einrichtungen der Caritas Rhön-Grabfeld.
Foto: Johanna Dietz | Diakon Thomas Volkmuth segnete die Lichter und die anwesenden Kräfte aus den Einrichtungen der Caritas Rhön-Grabfeld.

Anlässlich des bevorstehenden Tages der Pflege würdigte Caritas-Kreisgeschäftsführerin Angelika Ochs das Engagement der Mitarbeitenden. Folgende Informationen sind einer Pressemitteilung des Caritasverbandes für den Landkreis Rhön-Grabfeld e.V. entnommen.Der 12. Mai ist der internationale Tag der Pflege. Dies nahm die Geschäftsführerin des Caritasverbands für den Landkreis Rhön-Grabfeld Angelika Ochs zum Anlass, den Einsatz und das Engagement der Mitarbeitenden mit einem symbolischen Licht in Form einer Solarlampe zu würdigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!