Bastheim

Simonshof: Tag der Wohnungslosen

Im Simonshof (Archivbild) wird eine besondere Aktion zum Tag der Wohnungslosen gestartet.
Foto: Anand Anders | Im Simonshof (Archivbild) wird eine besondere Aktion zum Tag der Wohnungslosen gestartet.

Über eine halbe Million Menschen sind in Deutschland ohne eigene Wohnung. Der Heimathof Simonshof in Bastheim gewährt wohnungslosen Menschen in besonderen Lebenslagen stationäre Hilfe durch Versorgung, Betreuung und Beratung mit dem Ziel, ihnen die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft wieder von Neuem zu ermöglichen.

In Zeiten der Corona-Pandemie ist auch am Heimathof Simonshof alles anders. Aufgrund der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und der Abstandsregelung musste der komplette Tagesablauf neu organisiert werden. Strukturen müssen neu erarbeitet und eingeführt werden. Dies betrifft insbesondere den freizeitpädagogischen Bereich. Angebote in geschlossenen Räumen, wie zum Beispiel Freizeitraum und Café, sind momentan nicht möglich.

Aktuell ist das Team des Heimathofes dabei, das freizeitpädagogische Angebot im Freien auszuweiten, aber auch hier wird auf die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen geachtet. Die kommende Herbst- /Winterzeit wird die Bewohner und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen stellen. Aus diesem Grund sucht die Einrichtung nach Alternativen.

"Der Tag der Wohnungslosen" am Freitag, 11. September, brachte das Team auf die Idee, eine Aktion zu starten. Unter Einhaltung der Corona-Regeln ist an diesem Tag jeder Bewohner eingeladen, seine Sehnsüchte, Hoffnungen und Wünsche mit einem Luftballon in den Himmel zu schicken. Die Ballons werden alle zum gleichen Zeitpunkt aus den jeweiligen Bewohnerzimmerfenstern losgelassen, mit der Hoffnung, dass so mancher Wunsch in Erfüllung geht.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bastheim
Klaus-Dieter Hahn
Herbst
Winterzeit
Wohnungen
Wohnungsbesitz
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!