Sondheim

Sondheim/Grabfeld: Erfolgreiche Stabübergabe bei der Feuerwehr

Florian Steinschauer (links) ist nun erster Kommandant der FFW Sondheim/ Grabfeld und Stefan Rieß (Mitte) sein Stellvertreter. Mit Mellrichstadts Bürgermeister Michael Kraus (rechts im Bild) dankten sie Wolfgang Kohl (2. von rechts) und Heiko Vetter (2. von links) für die fast 20-jährige Führung der Truppe.
Foto: Eva Wienröder | Florian Steinschauer (links) ist nun erster Kommandant der FFW Sondheim/ Grabfeld und Stefan Rieß (Mitte) sein Stellvertreter. Mit Mellrichstadts Bürgermeister Michael Kraus (rechts im Bild) dankten sie Wolfgang Kohl (2. von rechts) und Heiko Vetter (2. von links) für die fast 20-jährige Führung der Truppe.

Nach fast 20 Jahren geht eine Ära bei den Floriansjüngern im Mellrichstädter Stadtteil Sondheim zu Ende. Kommandant Wolfgang Kohl und sein Stellvertreter Heiko Vetter geben ihre Aufgaben in jüngere Hände. Auf der Kommandobrücke stehen nun Florian Steinschauer und Stefan Rieß. Auch die Vorstandschaft erfährt an ihrer Spitze mit Martin Schulz und Stefan Rommel eine Neuerung.Pandemiebedingt hatte man die Dienst- und Vereinsversammlung im vergangenen Jahr zweimal verschieben müssen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung