Bad Neustadt

Sparkassen-Azubis haben Prüfung bestanden

Strahlende Gesichter über die guten Ausbildungsergebnisse. Das Bild zeigt (vorne von links) die jungen Bankkaufleute Cedric Johannes, Lea Förster, Emma Bardutzky und Marcel Kraus; hinten von links: Direktor Georg Straub, Direktor Heiko Laidig, Personalratsvorsitzende Annette Illig und Ausbildungsleiterin Janina Herrmann.
Foto: Andrea Wolf | Strahlende Gesichter über die guten Ausbildungsergebnisse. Das Bild zeigt (vorne von links) die jungen Bankkaufleute Cedric Johannes, Lea Förster, Emma Bardutzky und Marcel Kraus; hinten von links: Direktor Georg ...

Nach zweieinhalbjähriger Ausbildung haben drei Auszubildende die Abschlussprüfung zur Bankkauffrau und zum Bankkaufmann erfolgreich bestanden. Eine weitere Auszubildende erbrachte diese Leistung sogar innerhalb einer verkürzten Ausbildungsdauer von nur zwei Jahren, heißt es in einer Pressemitteilung der Sparkasse. In einem gebührenden Rahmen überreichten die Direktoren Georg Straub und Heiko Laidig zusammen mit Ausbildungsleiterin Janina Herrmann und der Personalratsvorsitzenden Annette Illig den frisch gebackenen Bankkaufleuten zum Abschluss ihrer Ausbildung die Ausbildungszeugnisse und gratulierten ihnen zum erreichten Abschluss. Der erfolgreichste Absolvent der Bankkaufmannsprüfung war Marcel Kraus aus Heufurt. Eine ganz besondere Leistung erbrachte Lea Förster aus Unsleben, die trotz einer Verkürzung der Ausbildungszeit ihre Prüfung zur Bankkauffrau mit sehr gutem Erfolg ablegte.

Neue Ziele setzen

Mit Freude und Stolz über die erbrachten Ergebnisse der jungen Mitarbeiter überreichte Direktor Georg Straub den Absolventen ihre Zeugnisse. "Sie stehen nun in den Startlöchern Ihrer Sparkassen-Karriere. Als starker und verlässlicher Ausbilder in der Region investieren wir ganz bewusst viel Zeit und Geld in eine fachlich fundierte und vor allem praxisnahe Ausbildung. Nur so kann die Zukunft der Sparkasse Bad Neustadt nachhaltig gesichert werden", so Direktor Straub bei der Freisprechung. Ausbildungsleiterin Janina Herrmann sprach ebenfalls ihre Glückwünsche aus und lobte alle für das gute Gesamtergebnis. Sie appellierte an die jungen Mitarbeiter, sich neue Ziele zu setzen und die vielfältigen Möglichkeiten einer qualifizierten Weiterbildung zu nutzen.

Die ehemaligen Auszubildenden bedankten sich bei Janina Herrmann und den Mentoren der Sparkasse für die entgegengebrachte Unterstützung und bei der Geschäftsleitung für die gute Ausbildung und die gebotenen Möglichkeiten innerhalb der Sparkassenorganisation. Die Sparkasse Bad Neustadt bildet derzeit insgesamt elf Auszubildende aus.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Absolventinnen und Absolventen
Ausbilder
Ausbildungsleiter
Ausbildungszeiten
Auszubildende
Bankkauffrauen und Bankkaufmänner
Georg Straub
Weiterbildung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!