Bad Neustadt

Spende für die Förderung der Palliativmedizin

Auf dem Bild (von links) Klaus Fell, Matthias Borst, Stationsleiter der Palliativstation auf dem Rhön-Clinikum Campus Bad Neustadt, Andreas Engelhardt, Oberarzt der Palliativstation,  Dr. Michael Schneider, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin.
Auf dem Bild (von links) Klaus Fell, Matthias Borst, Stationsleiter der Palliativstation auf dem Rhön-Clinikum Campus Bad Neustadt, Andreas Engelhardt, Oberarzt der Palliativstation,  Dr. Michael Schneider, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin. Foto: J. Astl

Der Verein zur Förderung der Palliativmedizin erhielt kürzlich eine Spende über 500 Euro von der Firma "Prowin". Wie Klaus Fell bei der Übergabe der Spende berichtete, stammt das Geld aus einer Charity-Aktion des Unternehmens, das seinen Sitz im Saarland hat. Unser Bild zeigt die Spendenübergabe mit (von links) Klaus Fell, Matthias Borst, Stationsleiter der Palliativstation, auf dem Rhön-Klinikum Campus, Andreas Engelhardt, Oberarzt der Palliativstation, und Dr. Michael Schneider, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Pressemitteilung
  • Andreas Engelhardt
  • Michael Schneider
  • RHÖN-KLINIKUM Bad Neustadt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!