Lebenhan

St. Martin hoch zu Pferde

St. Martin hoch zu Pferde
Foto: Bernhard Rösch

Groß war die Teilnahme von Kindern und Erwachsenen am Martinzug in Lebenhan. Bevor sich der Zug der Kinder mit ihren bunten Laternen hinter dem „Hl. Sankt Martin“ zu Pferd in der Person von Fabian Holzheimer durch die Straßen bewegte, sangen die Kinder mit Eltern und Besuchern in der Kirche Martinslieder und lauschten den Geschichtenerzählern Nicole Zadel und Diakon Thomas Volkmuth. Der Zug wurde von der Musikkapelle Lebenhan begleitet. Anschließend bereiteten Eltern und der Elisabethenverein mit der Vorsitzenden Tina Holzheimer den Besuchern einen gemütlichen Abend im Pfarrhof.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lebenhan
Lebenhan
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!