Roth

Statt zur Heuernte ins Rhöner Geburtshaus

Felix erblickte am Dienstag, 15. Juni, um 11.42 Uhr im Rhöner Geburtshaus im thüringischen Dermbach das Licht der Welt. 
Foto: Vanessa Röder | Felix erblickte am Dienstag, 15. Juni, um 11.42 Uhr im Rhöner Geburtshaus im thüringischen Dermbach das Licht der Welt. 

Felix erblickte am Dienstag, 15. Juni, um 11.42 Uhr im Rhöner Geburtshaus im thüringischen Dermbach das Licht der Welt. Genau am errechneten Termin geboren, wog der Junge 3.454 Gramm bei einer Größe von 52 Zentimetern. "Eigentlich war für diesen Tag Heuernte auf der Hochrhön geplant. Als aber um 1.00 Uhr in der Nacht die Fruchtblase platzte, musste dieser Plan verschoben werden. Um 8.45 Uhr kamen wir dann in Dermbach an und um 11.42 Uhr war unser kleiner Prinz da", freuen sich seine stolzen Eltern Steffen (33) und Vanessa Röder (29) aus Roth in der Rhön. Der Junge ist ihr zweites Kind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!