Mellrichstadt

Streit im Freibad: Jugendlicher bekommt Hausverbot

Zur Hilfe gerufen wurde am Dienstagabend, gegen 18.10 Uhr, eine Streife der Polizeiinspektion Mellrichstadt, weil im Freibad mehrere alkoholisierte Jugendliche eine lautstarke Auseinandersetzung hatten.

Vor Ort versuchten die Beamten die Streitigkeit zu schlichten. Nach einem Alkoholtest wurde ein Jugendlicher nach draußen begleitet und an seine Großmutter übergeben. Im Schwimmbad gilt für ihn nun vorerst ein Hausverbot, heißt es im Bericht der Polizei.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Freibäder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top