Mellrichstadt

Streithähne im Zug nach Mellrichstadt: Polizist war zufällig vor Ort und konnte schlichten

Symbolfoto.
Foto: Andreas Arnold | Symbolfoto.

Am Freitagmittag kam es zu einer Körperverletzung im Zug von Bad Neustadt in Richtung Mellrichstadt. Während der Fahrt gerieten zwei angetrunkene junge Männer in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung erlitt einer der Beiden eine blutige Lippe.

Ein uniformierter Polizist, der sich zufällig im Zug befand, trennte die Streithähne und verständigte die Kollegen. Beide Beteiligten erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!