Wollbach

Teilweise Asphalt für die verlängerte Schulstraße

Die verlängerte Schulstraße soll nicht komplett asphaltiert werden. Das entschied der Gemeinderat nach einer Ortsbesichtigung Anfang November.
Foto: Klaus-Dieter Hahn | Die verlängerte Schulstraße soll nicht komplett asphaltiert werden. Das entschied der Gemeinderat nach einer Ortsbesichtigung Anfang November.

Die verlängerte Schulstraße hatte sich der Gemeinderat Anfang November an Ort und Stelle angeschaut. Anlieger Toni Härder hatte vor einiger Zeit beantragt, die Straßenfläche zu befestigen. "Bis mindestens zum Unterflurhydrant sollte auf jeden Fall asphaltiert werden", so Bürgermeister Thomas Bruckmüller nach der Ortseinsicht.Das war auch die Meinung der übrigen Bürgervertreter. Anschließend könnte man die Restfläche mit Basaltschotter befestigen. Mit diesem Vorschlag wären auch die beiden hauptbetroffenen Anlieger einverstanden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!