Bad Königshofen

Trickbetrug jetzt auch per SMS

Eine Anzeige wegen Betrugs stellte ein 72-Jähriger, so die Polizei in ihrem Bericht. Wie der Mann mitteilte, erhielt er von einer unbekannten Nummer eine SMS auf sein Mobiltelefon. Ein unbekannter Täter gab sich für dessen Sohn aus und gab an, sein Handy sei kaputt. Der Mann erkannte den Betrugsversuch und löschte die SMS – zu einer Geldforderung kam es noch nicht. Bislang war diese Vorgehensweise nur per Whatsapp-Nachricht bekannt – nun versuchen es die Täter wohl auch über eine Kurznachricht.

Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Königshofen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!

Weitere Artikel