Unsleben

TSV: Die sportfreie Zeit gut überstanden

Der Vorstand und die Übungsleiter des TSV Unsleben freuen sich, dass der Sportbetrieb wieder Fahrt aufgenommen hat.
Foto: Florian Karlein | Der Vorstand und die Übungsleiter des TSV Unsleben freuen sich, dass der Sportbetrieb wieder Fahrt aufgenommen hat.

Bereits im zweiten Jahr hintereinander wurde die Jahresversammlung des TSV Unsleben Corona-bedingt im Oktober statt wie sonst üblich im März abgehalten. Der Rückblick der beiden anwesenden Vorsitzenden Sonja Schirber und Patrick Gottwald ähnelte daher stark dem des Vorjahres. Nach dem Lockdown im November 2020 stand der Sportbetrieb in allen Sparten erneut still. Erst nach acht Monaten gab es im Juni die von den Sportlerinnen und Sportlern sehnsüchtig erwarteten Lockerungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung