Waltershausen

TSV Waltershausen: Erfolgreiche Kooperation mit dem TSV Aubstadt

Ehrungen gab es während der Jahreshauptversammlung des TSV Waltershausen für langjährige Mitglieder (von links): 1. Vorsitzender Christof Pecat, Uwe Pecat, Hartmut Güth, Jürgen Spiegel, Helmut Rittweger, Holger Pecat, Andreas Kneuer, 3. Vorsitzender Peter Lorenz und 1. Vorsitzender Ralf Köhler.
Foto: Regina Vossenkaul | Ehrungen gab es während der Jahreshauptversammlung des TSV Waltershausen für langjährige Mitglieder (von links): 1. Vorsitzender Christof Pecat, Uwe Pecat, Hartmut Güth, Jürgen Spiegel, Helmut Rittweger, Holger Pecat, Andreas Kneuer, 3. Vorsitzender Peter Lorenz und 1. Vorsitzender Ralf Köhler.

Wie üblich fand "zwischen den Jahren" die Jahresversammlung des TSV Waltershausen im Gästehaus statt. Dort lobte Bürgermeister Norbert Bauer das sportliche und gesellschaftlich-kulturelle Engagement des Vereins. Der Rückblick des Vorsitzenden bestätigte das: Mit Winterwanderung, Kappenabend, Weinfest, Beachparty, Sportfest und vielem mehr hatten die Organisatoren viel zu tun. Sportlicher Höhepunkt war der Aufstieg der 1. Mannschaft des TSV Aubstadt in die Regionalliga.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung