Bad Königshofen

Ungewöhnliches Jubiläum

Mit einer Urkunde der Steuerberaterkammer zeichnete Achim Trost, Inhaber der gleichnamigen Steuerkanzlei in Bad Königshofen, seinen Mitarbeiter Andreas Heusinger aus. Für Marianne Heusinger gab es einen Blumenstrauß von Michaela Trost.
Foto: Hanns Friedrich | Mit einer Urkunde der Steuerberaterkammer zeichnete Achim Trost, Inhaber der gleichnamigen Steuerkanzlei in Bad Königshofen, seinen Mitarbeiter Andreas Heusinger aus. Für Marianne Heusinger gab es einen Blumenstrauß von Michaela Trost.

Als ein äußerst seltenes Firmenjubiläum hat Achim Trost, Inhaber des Steuerbüros in der Sparkassenstraße Bad Königshofen, eine Ehrung bezeichnet: Seit 50 Jahren ist Steuerberater Andreas Heusinger Mitarbeiter in der Kanzlei. Kurz skizzierte er den beruflichen Werdegang des heute 66-jährigen Andreas Heusinger. Am 16. August 1971 begann er als 16-Jähriger seine Lehre als Steuerfachgehilfe. 1979 absolvierte er die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter und  1980 legte er vor der Steuerberaterkammer in Nürnberg seine Prüfung als Steuerberater ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!