Bischofsheim

Untersuchung der Tiefbrunnen beauftragt

Kurz war die Tagesordnung des Bischofsheimer Stadtrats im öffentlichen Teil der jüngsten Sitzung. Bürgermeister Georg Seiffert gab bekannt, dass die Firma H. Angers Söhne, Bohr- und Brunnenbaugesellschaft mbH aus Hessisch Lichtenau mit der Untersuchung der Tiefbrunnen I und II in der Gemarkung Frankenheim mit einer Summe von 60.323 Euro beauftragt wurde.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Bischofsheim
Marion Eckert
Tagesordnungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!