Unterweißenbrunn

Unterweißenbrunner Kinder können mit Laufrädern los sausen

Die Fahrt kann losgehen: Stefanie Hippeli (Mitte) vom Cube-Store-Rhön stellte zwei Laufräder und Helme für die Unterweißenbrunner Kindergartenkinder zur Verfügung. Darüber freuen sich Kindergartenleiterin Caroline Ely (links) und Vorsitzender Stefan Schmitt.
Foto: Marion Eckert | Die Fahrt kann losgehen: Stefanie Hippeli (Mitte) vom Cube-Store-Rhön stellte zwei Laufräder und Helme für die Unterweißenbrunner Kindergartenkinder zur Verfügung.

Über zwei neue Laufräder und Helme freuen sich die Kinder des Unterweißenbrunner Kindergartens. Ihre Kindergartenleiterin Caroline Ely (links) hat diese Neuanschaffung mehr oder weniger zufällig besorgen können. Sie und ihr Mann kauften sich E-Bikes im Cube-Store-Rhön in Nordheim und da sah sie diese Laufräder.

„Ich habe mir gleich gedacht, dass sich unsere Kindergartenkinder darüber freuen würden“, so Ely. Sie fragte Stefanie Hippeli (Mitte) und spontan stellte diese zwei Laufräder und Helme für den Unterweißenbrunner Kindergarten zur Verfügung.

Vorsitzender Stefan Schmitt (rechts) dankte für das tolle Geschenk. Kinder ab zwei Jahren können die Laufräder nutzen. Sie werden im Spielhof zum Einsatz kommen. Kinder, die mit Laufrädern unterwegs waren, lernen später viel leichter Fahrrad fahren, betonte Hippeli, denn sie lernen schon von klein auf spielerisch, das Gleichgewicht zu halten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Unterweißenbrunn
Marion Eckert
E-Bikes
Kindergartenkinder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!