Mellrichstadt

Unvergesslich schöne Klänge

3. Mellrichstädter Musiknacht: Es war das kulturelle Ereignis der Region in diesem Sommer. Unter freiem Himmel begeisterten Solisten, Chor und Orchester auf dem Marktplatz mit einem grandiosen Konzert die Zuhörer. Am Ende hielt es keinen mehr auf den Stühlen.
Nadia Steinhardt begeisterte mit ihrem Mezzosopran. Sie trug Arien aus der „Fledermaus“ und „Carmen“ vor.
Foto: Rautenberg | Nadia Steinhardt begeisterte mit ihrem Mezzosopran. Sie trug Arien aus der „Fledermaus“ und „Carmen“ vor.

Gott sei Dank, das Wetter hielt! Um halb acht noch war ein tüchtiger Regenguss auf die Stadt niedergeprasselt, aber ab 20 Uhr blieb es trocken. Als die 3. Mellrichstädter Musiknacht auf dem Marktplatz eine halbe Stunde später eröffnet wurde, konnte das Publikum das hochklassige Programm unbeschwert genießen. Die dritte Musiknacht – ausverkauft, wie ihre Vorgängerinnen – wurde zum absoluten kulturellen Highlight des Jahres, ungeachtet dessen, was das Jahr 2016 noch in Mellrichstadt bringen wird. Nicht nur das Wetter stimmte. Es stimmte auch wieder das ganze Ambiente: Der Marktplatz mit seinen ...