Bischofsheim

VdK Bischofsheim: Jedes Jahr sehr aktiv

Ehrungen beim VdK-Ortsverband Bischfosheim für langjährige Mitgliedschaft. Die Vorsitzende Gabriele Fries (links) dankte für die Treue zum Verband.
Foto: Marion Eckert | Ehrungen beim VdK-Ortsverband Bischfosheim für langjährige Mitgliedschaft. Die Vorsitzende Gabriele Fries (links) dankte für die Treue zum Verband.

Die Vorsitzende des VdK Bischofsheim, Gabriele Fries, freute sich auch in diesem Jahr wieder über eine gut besuchte Jahreshauptversammlung. Einmal mehr wurde deutlich, wie aktiv der Ortsverband Jahr für Jahr ist. Ausdrücklich dankte Fries allen ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihre tatkräftige Unterstützung im vergangenen Jahr.  

Dem Dank schloss sich auch Kreisvorsitzender Dirk Brosge an. Er lud alle Mitglieder zur geplanten Großdemonstration am 28. März 2020 in München ein.  16 Jahre nach der letzten großen Demo sei die Zeit reif, der Forderung #Rentefüralle größtmöglichen Nachdruck zu verleihen. 

Der VdK Bischofsheim besteht aktuell aus 499 Mitgliedern, das sind elf mehr als im vorigen Jahr. Aus Bischofsheim kommen 166, aus Oberweißenbrunn 41, aus Frankenheim 38, aus Haselbach 64, aus Unterweißenbrunn 87, aus Wegfurt 71 und von auswärts 32 Personen.

Im Rückblick erinnerte die Vorsitzende an die Seniorenfahrt nach Vierzehnheiligen. In nächsten Jahr werden die Senioren einen Ausflug nach Lohr am Main unternehmen. Die Sammlung "Helft Wunden heilen" sei in diesem Jahr nicht vorgenommen worden, da Sammler krankheitsbedingt nicht unterwegs sein konnten.

Ehrungen für langjährige Treue

Desweiteren wurden Ehrungen durchgeführt. Ehrungen für 25 Jahre: Werner Rosshirt, Maria-Magdalena Eckert, Arnold Rockenzahn. Seit 30 Jahren ist Hugo Räder beim VdK und seit 40 Jahren Irma Rockenzahn. Für 20 Jahre wurden geehrt: Renate Gundelach, Reinhold Eisenmann, Klaus Wehner, Winfried Jokiel, Kurt Mautner, Anton Pörtner, Franz Walter Voll, Ewald Braungart, Otto Link, August Vorndran, Irmgard Günther, Helmut Köstler, Florian Schneider und Edeltraud Niedereuther.

15 Jahre: Edmund Braungrad, Erwin Schöppner, Brigitte Braun, Reinhard Räder, Engelbert Richter, Maria Grillmeier, Oswald Back, Uwe Geis, Jürgen Feurer, Elvira Kamm, Nobert Mölter, Werner Strecker, Margit Strecker, Max Baumann, Wilma Baumann und Eleonore Freudenberger. 10 Jahre: Edeltraud Burmester, Roland Erlebach, Silke Albrecht, Helmut Lohbrandt, Heinz Geis, Claudia Herbig, Karl Martin, Rudolf Sienkowiec, Karl-Heinz Spangl, Thomas Plha, Elmar Greibl, Zlatan Trninic, Reinhold Schäfer, Michael Zimmer, Brunhilde Reitz, Wolfgang Sperl, Wilhelm Braungart, Hermann Kirchner, Bernhard Dreisch, Horst Lange, Erika Lange, Roland Hahner, Christine Bücking, Burkhard Rothaug, Svetlana Ott, Bernhard Walter, Rudolf Enders, Hubert Zimmermann, Karl-Heinz Bartz und Brigitte Geis.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bischofsheim
Marion Eckert
Ausflüge
Basilika Vierzehnheiligen
Bernhard Walter
Demonstrationen
Franz Walter
Karl Heinz
Maria Magdalena
Massendemonstrationen
Mitglieder
Oberweißenbrunn
Senioren
Seniorenausflüge
Unterweißenbrunn
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Wilhelm
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!