Fladungen

Verlassenes Auto stand im Graben

Am Sonntagmorgen ging bei hiesiger Polizeidienststelle die Meldung über einen im Graben stehenden Pkw auf der Kreisstraße bei Fladungen ein. Bei Überprüfung des Autos vor Ort konnte die Streife einen verlassenen Audi vorfinden, heißt es im Polizeibericht. Über das Kennzeichen wurde der Fahrzeugführer ausfindig gemacht und kontaktiert. Offensichtlich war er beim Abbiegen in einen dortigen Feldweg aufgrund starken Nebels von der Fahrbahn abgekommen. Der Halter des Fahrzeuges gab an, sich eigenständig um das Abschleppen des Wagens zu kümmern. Es entstand kein Schaden und niemand wurde verletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!