Mellrichstadt

Vermisster Hund wieder daheim

Einen herrenlosen, sehr zutraulichen Labrador-Rüden entdeckte am Donnerstagabend ein 38-Jähriger in der Bauerngasse in Mellrichstadt. Der Mann brachte ihn zur Polizeidienststelle, wie es im Pressebericht der Polizei heißt.

Etwa zeitgleich meldete ein 39-Jähriger seinen Hund Anton als vermisst. Sofort war klar, dass es sich um den gleichen Vierbeiner handelte. Die Freude war riesig als Anton und sein Herrchen wieder vereint waren.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!