Mellrichstadt

Viel lautes Gackern, Gurren und Krähen

Ausstellung.
Foto: Rainer Mehlling | Ausstellung.

Vor kurzem war es mal wieder so weit, im Vereinsheim Steinmühle fand die 30. Kreisgeflügelschau des KTZV Mellrichstadt statt.

Beim Betreten der Lokalität wurden die Besucher vom fröhlichen Krähen der prachtvollen Rassehähne begrüßt. Wunderschöne Tauben gurrten und die Gänse und Enten schnatterten fröhlich um die Wette. Die offizielle Eröffnung der Schau fand am Samstag statt. Als Gast begrüßte Ausstellungsleiter Rainer Mehling den Bürgermeister Michael Kraus.

Seinen besonderen Dank sprach Mehling den Vereins- sowie den Kreisverbandsmitgliedern aus. Nur durch die Hilfe von vielen Händen lässt sich so eine Schau erst bewerkstelligen. Weiter verkündete Rainer Mehling, dass insgesamt 240 Tiere Geflügel von 30 Ausstellern Platz im Vereinsheim fanden. Ferner konnte die Traumnote Vorzüglich 12* und die Note hervorragend 16* beim Geflügel vergeben werden, selbst die Note sehr gut wurde über 158-mal zugewiesen, was auf einen sehr hohen Zuchtstand hindeutet.

Weiter motivierte Mehling auch die Züchter, bei denen es nicht so gut gelaufen ist: "Schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und beim nächsten Mal klappt es bestimmt besser." Dann wurde das Wort an den Bürgermeister Michael Kraus übergeben. Dieser bedankte sich beim Kleintierzuchtverein MET für das Engagement, so eine Schau zu organisieren und durchzuführen. Die Preisrichter in diesem Jahr waren V. Reumschüssel, M. Apfel, N. Zehnder u. D. Berkes.

Folgende Züchter wurden bei der Kreisgeflügelschau ausgezeichnet mit dem Landesverbandspreis: T. Kirchner(Warzenenten), D. Kirchner (Indische Kämpfer), ZG Scheuplein (Dresdner), ZG Mehling (Deutsche Zwerg-Langschan), P.Götz (Zwerg-Wyandotten), ZG Bauer (Lahore), U.Trabert (Thüringer Schwalbe), E. Katzmann (Pommerngänse), W. Kirchner(Giant Homer), D. Bökelmann (holländischeZwerghühner), D. Berkes (Elsterpurzler).

Den Bezirksjugendverbandspreis errang: F. Kirchner; den Jugendkreisverbandspreis errang: F. Katzmann; Kreisvereinsmeister: 1. Platz KTZV Ostheim (1529 Punkte), 2. Platz KTZV Hendungen (1523 Punkte),3. Platz KTZV Alsleben & Umgebung (1519 Punkte); Einzelkreismeister: ZG Mehling (384 Punkte).

Von: Rainer Mehling (2. Vereinsvorstand, Kleintierzuchtverein Mellrichstadt)

Zuchthahn.
Foto: Heike Mehling | Zuchthahn.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Pressemitteilung
Kleintierzuchtverein Oberelsbach
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top
Weitere Artikel