Stockheim

Wegen Schwächeanfall von der Straße abgekommen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmittag, gegen 12.15 Uhr, auf der Bundesstraße zwischen Stockheim und Mellrichstadt.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 58-Jährige mit ihrem Auto und ihrem Mann als Beifahrer unterwegs, als sie kurz nach dem Ortsschild von Stockheim plötzlich einen Schwächeanfall erlitt. Dadurch verriss sie das Lenkrad und kam links von der Straße ab. Das Auto überfuhr ein Verkehrszeichen, fällte einen Baum und blieb letztendlich im Gebüsch stehen. Die beiden Insassen wurden mit leichten Verletzungen vom Rettungswagen in den Campus gebracht. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von 5200 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Stockheim
Bundesstraßen
Lenkrad
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!