Bad Neustadt

Bad Neustadts oberster Beamter geht: "Wichtig ist, dass man weiß, wer es weiß"

Nach der offiziellen Verabschiedung räumt der langjährige Geschäftsleiter Bad Neustadts, Michael Weiß, nach 33 Jahren nun endgültig seinen Schreibtisch. Was ihm besonders in Erinnerung blieb.
Der scheidende geschäftsleitende Beamte der Stadt Bad Neustadt, Michael Weiß, räumt nach 33 Jahren seinen Schreibtisch im Rathaus. 
Der scheidende geschäftsleitende Beamte der Stadt Bad Neustadt, Michael Weiß, räumt nach 33 Jahren seinen Schreibtisch im Rathaus.  Foto: Christian Hüther
Die Schreibtischseite hatte Michael Weiß in den vergangenen Wochen auf eigenen Wunsch schon gewechselt, nachdem er zuvor seinen Nachfolger Christoph Neubauer eingearbeitet hatte. Am Freitag, seinem letzten Arbeitstag vor dem Ruhestand, räumt der langjährige geschäftsleitende Beamte der Stadt Bad Neustadt ihn nach 33 Jahren Tätigkeit nun endgültig.Die Gefühlswelt bei Weiß ist gemischt, wie er kurz vor seinem Abschied im Gespräch mit dieser Redaktion erklärt. "Man geht mit Wehmut und das hat vor allem mit den Kollegen zu tun, die einen über die vielen Jahre begleitet haben", gibt der 63-Jährige zu.