Bad Neustadt

Wie steht's um die Straßen Bad Neustadts?

Der Zustand der Straßen Bad Neustadts, beispielhaft hier die Meininger Straße (Archivfoto), werden ab 3. August mit speziellen Kameras untersucht. 
Der Zustand der Straßen Bad Neustadts, beispielhaft hier die Meininger Straße (Archivfoto), werden ab 3. August mit speziellen Kameras untersucht.  Foto: Stefan Kritzer

Ein Ingenieurbüro erfasst voraussichtlich von Montag, 3. August, bis Freitag, 7. August, den Zustand der Straßen der Stadt Bad Neustadt. Wie es in einer Mitteilung heißt, werden Oberflächenschäden, Netzrisse und Unebenheiten mit komplexer Lasertechnologie und speziellen Kameras erfasst.

Um die finanziellen Mittel zur Erhaltung und Reparatur von Straßen zielgerichteter einsetzen zu können, möchte die Verwaltung detailliert wissen, in welchem Zustand diese sind. Auf Basis der ermittelten Zustandsdaten kann dann ein Erhaltungsmanagement für Straßen der Stadt erstellt werden.

Weiterhin werden aus den Bilddaten die Straßenquerschnitte und Inventardaten (beispielsweise Verkehrszeichen, Beleuchtungsmasten, Abläufe oder Bäume) erfasst und in das Geoinformationssystem der Stadt eingearbeitet.

Die Kameras sind auf den Straßenraum ausgerichtet. Es lässt sich dennoch nicht vermeiden, dass Personen und Kraftfahrzeuge (inklusive Kennzeichen) auf den Bildern festgehalten werden. Diese Messbilder werden in einem weiteren Schritt anonymisiert, heißt es in der Mitteilung weiter. Alle erfassten Daten dienen ausschließlich der Ermittlung des Straßenzustandes und Straßeninventars und stehen lediglich autorisierten Nutzern der Stadt Bad Neustadt zur Verfügung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Anonymisierung
  • Daten und Datentechnik
  • Geoinformationssysteme
  • Ingenieurbüros
  • Kameras und Photoapparate
  • Lasertechnik
  • Stadt Bad Neustadt
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.