Mellrichstadt

Wildunfälle mit hohem Schaden

Elf Wildunfälle ereigneten sich im Verlauf der vergangenen Woche im Dienstbereich der Polizeiinspektion Mellrichstadt.

Wie die Polizei in ihrem Pressebericht  wurden Rehe, ein Hase und ein Dachs von Autos erfasst. Nach ersten Schätzungen belaufen sich die Schäden auf insgesamt 23.700 Euro. Sämtliche Fahrzeugführer blieben glücklicherweise unverletzt. Die zuständigen Jagdpächter wurden informiert.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Mellrichstadt
Polizeiinspektionen
Wildunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!