Bad Neustadt

Wildunfälle mit Rehen und einer Eule

Im Laufe des Mittwochs kam es im Dienstbereich der PI Bad Neustadt zu insgesamt vier Wildunfällen mit insgesamt drei Rehen und einer Eule. Eines der Rehe flüchtete in unbekannte Richtung, die übrigen Tiere verendeten laut Polizeibericht noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 16 400 Euro.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Neustadt
Wildunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!