Fladungen

Wohnanhänger angefahren

Eine Zeugin beobachtete am Montag gegen 15.20 Uhr einen Auslieferfahrer, der mit seinem Kleintransporter am Wohnanhänger einer 19-Jährigen aus Oberfladungen hängen geblieben war. Dadurch entstanden naöch Angaben der Polizei Kratzer und Dellen an der hinteren rechten Seite des Anhängers. Insgesamt schätzen die Beamten den Schaden auf circa 500 Euro. Weitere Ermittlungen hinsichtlich des Fahrzeugführers folgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!