Sulzdorf

Wurden die Hunde vergiftet?

Der Besitzer zweier Terrier-Mischlinge zeigte nach Mitteilung der Polizeistation am Mittwoch einen eventuellen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz an. Wie der Hundehalter mitteilte, ließ er seine beiden Hunde zwischen 12.30 und 13 Uhr auf dem Gartengrundstück seines Hauses im Bürgermeister-Gutzeit-Weg Gassi. Nachdem er mit den Tieren ins Haus zurückging, fiel ihm bereits auf, dass sich diese komisch verhielten. Kurze Zeit später waren beide Hunde gestorben. Ob vorliegend von einer Vergiftung ausgegangen werden muss, wird derzeit noch ermittelt.Hinweise unter Tel.: (09761) 9060.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!