Heustreu

Zu schnell: Von der Fahrbahn abgekommen und Leitplanke beschädigt

Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Sonntagabend ein Audi-Fahrer auf der B 279 – von Bad Königshofen kommend in Richtung Bad Neustadt – im Kurvenbereich auf Höhe der Firma Katzenberger zweimal nach rechts in die Leitplanke gekommen. Diese wurde dabei beschädigt, heißt es im Pressebericht der Polizei. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!