Bad Neustadt

Zwei neue Vorstandsmitglieder bei der Rhön-Klinikum AG

Die Rhön-Klinikum AG erweitert den Vorstand für die neue Partnerschaft mit Asklepios. Ein neuer Vorstandsvorsitzender ist zunächst nicht vorgesehen.
Rhön-Klinikum AG.
Rhön-Klinikum AG. Foto: Rhön-Klinikum AG
Im Zuge der strategischen Partnerschaft mit Klinikbetreiber Asklepios  hat die Rhön-Klinikum AG ihren Vorstand um zwei neue Mitglieder erweitert. Wie es in einer Mitteilung des Unternehmens am Dienstag heißt, beruft der Aufsichtsrat Dr. Christian Höftberger zum 15. August und Dr. Stefan Stranz zum 1. September diesen Jahres neu in den Vorstand. Der Aufsichtsrat habe zudem in der Sitzung beschlossen, dass zunächst kein neuer Vorstandsvorsitzender oder Vorstandssprecher bestellt werden soll.