Ostheim

Zwei Relaxliegen bereichern den Premiumwanderweg "Ostheimer"

Inmitten des Naturschutzgebietes Weyhershauk, unmittelbar am Premiumwanderweg 'Ostheimer', wurden zwei gespendete Relaxliegen aufgestellt. Darüber freuten sich (von links) die zwei Spender Berthold Markert und Ostheims Altbürgermeister Ulrich Waldsachs, Ostheims 1. Bürgermeister Steffen Malzer, Maritta Waldsachs und Bauhofleiter Timo Palau.
Foto: Silke Braungardt-Gerhart | Inmitten des Naturschutzgebietes Weyhershauk, unmittelbar am Premiumwanderweg "Ostheimer", wurden zwei gespendete Relaxliegen aufgestellt. Darüber freuten sich (von links) die zwei Spender Berthold Markert und Ostheims Altbürgermeister Ulrich Waldsachs, Ostheims 1. Bürgermeister Steffen Malzer, Maritta Waldsachs und Bauhofleiter Timo Palau.

Bei bestem Wanderwetter wurden zwei Relaxliegen am Premiumwanderweg "Ostheimer" auf dem Weyhershauk der Öffentlichkeit übergeben, heißt es in einer Pressemitteilung des Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim. Gespendet wurden sie von Schreinermeister Berthold Markert aus Fladungen, der die Liegen fertigte, sowie von Ostheims Altbürgermeister Ulrich Waldsachs.Blick auf die Rhön und auf die Stadt OstheimSchon während seiner Amtszeit sei ihm die Idee gekommen, der Stadt eine Bank zu spenden, berichtete Waldsachs. Schließlich sei die Wahl auf das Naturschutzgebiet Weyhershauk gefallen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!