Bad Königshofen

Zwei Wildunfälle mit Hase und Reh

Zwei Wildunfälle ereigneten sich am Wochenende sich im Dienstbereich der Polizeistelle Bad Königshofen. Auf der NES 45 zwischen Alsleben und Untereßfeld rannte Freitagnacht ein Hase in einen Audi A 3 und beschädigte diesen. Schaden: circa 800 EUR.Am Samstag in den frühen Morgenstunden querte zwischen Sulzfeld und Kleinbardorf unvermittelt ein Reh die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst. Das Reh rannte anschließend weiter, am Auto entstand ein Schaden von circa 1000 Euro, so die Polizei abschließend in Ihrem Bericht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!