Poppenhausen

10 000 Euro Schaden

Eine 28-jährige aus den Landkreis kommende Autofahrerin fuhr am Dienstag gegen 16.20 Uhr in Poppenhausen die Hauptstraße in Richtung B 19 entlang. Jedoch bog sie nach Angaben der Polizei in der Rechtskurve nicht ab und folgte dem Straßenverlauf, sondern fuhr geradeaus, obwohl die Straße durch ein Verkehrszeichen von der Einfahrt ausgenommen war. 

Eine ihr entgegenkommende 31-jährige Autofahrerin konnte laut Polizeibericht nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde nach Angaben der Beamten niemand. Es entstand jedoch ein hoher Schaden von 10 000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Poppenhausen
  • Auto
  • Autofahrer
  • Polizei
  • Polizeiberichte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!