Schweinfurt

111 Jahre pädagogische Erfahrung gehen in den Ruhestand

Drei erfahrene Kollegen wurden an der Dr.-Georg-Schäfer-Schule in den Ruhestand verabschiedetIm Bild (von links): Wolfgang Lambl Hauptpersonalrat am KM, Stellvertreter des Schulleiters Gerhard Prokein, Schulleiter Matthias Paul, Fachbereichsleiter Elektrotechnik Roland Kiesel und Personalratsvorsitzende Annett Hellmuth.
Drei erfahrene Kollegen wurden an der Dr.-Georg-Schäfer-Schule in den Ruhestand verabschiedetIm Bild (von links): Wolfgang Lambl Hauptpersonalrat am KM, Stellvertreter des Schulleiters Gerhard Prokein, Schulleiter Matthias Paul, Fachbereichsleiter Elektrotechnik Roland Kiesel und Personalratsvorsitzende Annett Hellmuth. Foto: Markus Kriegebaum

Drei erfahrene Kollegen, der stellvertretende Schulleiter, ein Hauptpersonalrat und der Fachbetreuer Elektrotechnik, wurden an der Dr.-Georg-Schäfer-Schule in den Ruhestand verabschiedet, heißt es in einer Pressemitteilung.

"Es fällt nicht leicht, langjährige hochverdiente und erfahrene Mitarbeiter in einer verantwortungsvollen Position zu verabschieden", sagte Schulleiter Paul bei der Feier zur Verabschiedung dreier Kollegen. Insgesamt 111 Jahre pädagogische Erfahrung verlassen die gewerblich-technische Berufsschule in Schweinfurt.

Bei der harmonischen und auch emotionalen internen Schulfeier nach ungewohnten "Corona-Regeln" wurde Gerhard Prokein, der ständige Stellvertreter des Schulleiters, nach 41 erfolgreichen Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Als seine "rechte Hand", äußerst fleißig und loyal bezeichnete Paul seinen Stellvertreter, mit dem er sich blind verstanden hat und auf eine schöne gemeinsame Zeit zurückblickte. Herr Prokein hat das Lehrersein von Grund auf gelernt, als ehemaliger Auszubildender von Kugelfischer kannte er von Anfang an die Probleme der ihm anvertrauten Schülerinnen und Schüler, konnte sie fördern und auch fordern, wo nötig.

Sechs Schulleiter erlebt

Als Seminarlehrer war er jahrelang für die Ausbildung des Nachwuchses verantwortlich. "Ein Urgestein verlässt unsere Schule, das in dieser Form nicht zu ersetzen sein wird, hat Herr Prokein doch als einziger Kollege hier in der Berufsschule sechs Schulleiter in Folge erlebt," so Paul in seiner Dankesrede zum Abschied.

Wolfgang Lambl, seines Zeichen Hauptpersonalrat am Kultusministerium für berufliche Schulen in Bayern zuständig, begann seine erfolgreiche Karriere vor langen Jahren an der Dr.-Georg-Schäfer-Schule. Als ehemaliger Auszubildender bei Sachs in Schweinfurt (heute ZF Friedrichshafen) ging die Karrierekurve Lambl immer mehr nach oben. Zum reinen Lehrerdasein kümmerte er sich mehr und mehr auch um die Interessenvertretung der Kollegen und fand so über den örtlichen Personalrat, den Bezirkspersonalrat schließlich nach München zum Hauptpersonalrat. "Einer von uns, der das berufliche Bildungssystem in Bayern prägte wie kein anderer, ein Leuchtturm der Bayerischen Berufsschulpolitik," so Paul in seiner Laudatio. Ein persönlicher Dank in freundschaftlicher Verbundenheit schloss sich an.

Roland Kiesel, ein waschechter Franke aus Schwebheim, leitete über mehrere Jahre erfolgreich die Fachabteilung Elektrotechnik an der Berufsschule. Durch seine lockere, sportliche, aber dennoch fordernde pädagogische Arbeitsweise hat er unzählige junge Menschen zum Abschluss ihrer Berufsausbildung motiviert. Humorvoll meisterte er dabei auch nicht immer einfache Situationen. Der Dank der Schule, vor allem seiner Abteilung, war ihm nach 30 Dienstjahren sicher.

Sichtlich gerührt bedankten sich die drei als nun Ehemalige und wünschten der Dr.-Georg-Schäfer-Schule alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft. Schulleiter Matthias Paul dankte im Namen aller Kollegen den drei frischgebackenen Pensionisten für ihre geleisteten Dienste. Für die hervorragende Organisation und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung bedankte sich Schulleiter Paul bei der Vorsitzenden des Personalrates, Annett Hellmuth.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Auszubildende
  • Berufliche Ausbildung und Weiterbildung
  • Berufsschulen
  • Elektronik und Elektrotechnik
  • Karriere und beruflicher Werdegang
  • Loyalität
  • Mitarbeiter und Personal
  • Schulrektoren
  • Schülerinnen und Schüler
  • Seminarlehrerinnen und -lehrer
  • ZF Friedrichshafen AG
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.