Schweinfurt

16 Fahrräder auf einen Schlag gestohlen

Aus einer Fahrradwerkstatt in Schweinfurt in der Ignaz-Schön-Straße wurden in der Zeit von Samstag, 12 Uhr, auf Montag, 7 Uhr, insgesamt 16 Fahrräder unterschiedlichster Marken (Haibike, Ghost, Cube oder Centurio) entwendet. Die Täter versuchten zunächst, das Schloss aufzubohren. Da dies nicht gelang, warfen sie am Tatort-Gebäude eine Glasscheibe ein. Der Abtransport dürfte mit einem größeren Fahrzeug bewältigt worden sein. Die gestohlenen Fahrräder hatten einen Mindestwert von zirka 8000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Diebstahl
  • Fahrräder
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!