POPPENHAUSEN

17-Jähriger von Auto erfasst

Mit mehreren Bekannten wollte ein Jugendlicher am späten Freitagabend die B 19 bei Poppenhausen überqueren. Doch ein Autofahrer sah die Gruppe zu spät.
Symbolbild Polizeiabsperrung
Symbolbild: Polizeiabsperrung Foto: Patrick Seeger (dpa)
Bei einem folgenschweren Unfall am späten Freitagabend ist ein 17-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Dieser überquerte mit mehreren Bekannten die B19 und wurde frontal von einem Auto erfasst. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Schweinfurt. Auto versuchte auszuweichen Gegen 22.50 Uhr war ein 45-Jähriger aus dem Landkreis Bad Kissingen mit seinem Wagen auf der B 19 von Oerlenbach kommend in Richtung Schweinfurt unterwegs. Zur gleichen Zeit überquerte eine fünfköpfige Gruppe Jugendlicher auf Höhe der Tankstelle die Straße. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei erkannte der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen