TRAUSTADT

17 Kinder studierten einen Tanz ein

Boguslawa Jelonek-Finger von der Tanzschule Bogis aus Dampfach studierte anlässlich des Ferienspaßes in der Zabelsteinhalle Tänze mit den Kindern ein. 17 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren bekamen eine besondere Art des Tanzes mit. Sie hörten nicht nur die Musik, sondern nahmen sie auch wahr.
Die Kinder mit der Tanzlehrerin Boguslawa Jelonek-Finger. Foto: Foto: Robert Neubig
Boguslawa Jelonek-Finger von der Tanzschule Bogis aus Dampfach studierte anlässlich des Ferienspaßes in der Zabelsteinhalle Tänze mit den Kindern ein. 17 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren bekamen eine besondere Art des Tanzes mit. Sie hörten nicht nur die Musik, sondern nahmen sie auch wahr. Die Tanzlehrerin studierte mit den Kindern einen Tanz ein, den sie am Ende Stolz den Eltern vorführten. Um die Kinder zu begeistern, gab es neben dem Tanz auch einige Tanzspiele. Barbara Reinhart bedankte sich im Namen des Ferienspaßteams bei Boguslawa Jelonek-Finger für den schönen Nachmittag.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen